Atem- und Körpertherapie

Wie du atmest, so lebst du.

Über mich


Barbara Gossner, Atemtherapeutin nach Middendorf

  • Komplementärtherapeutin OdA KTTC
  • Atem- und Körpertherapeutin
  • Swissair Flight Attendant
  • Medizinische Praxisassistentin
verheiratet, Mutter zweier jugendlicher Kinder und Arbeit als MPA

  • selbständig seit 2005
  • Zürcher Höhenklinik Davos, Innere Medizin, 2001 - 06
  • Thurg. Schaffh. Höhenklinik Davos, Psychosomatik, 2003 - 05
  • Alexanderhausklinik Davos, Pneumologie für Kinder, 2003

regelmässige Fort- und Weiterbildungen mit Atem- und Körperarbeit bei:

  • psychosomatische Störungen 
  • funktionelle und degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates 
  • psychovegetative Schmerz-, Spannungs- und Erschöpfungszustände 
  • Geburtsvorbereitung und Rückbildung 
  • Aufbaustudium in Atempsychotherapie
  • Buteyko Methode bei Atemwegserkrankungen

Über mich

Atem


Unsere Atmung ist lebenswichtig und hat einen grossen Einfluss auf unser Gesamtwohlbefinden.

Chronischer Stress, belastende Lebensumstände und Schmerzen können den Atem aus dem Gleichgewicht bringen.

Fliesst der Atem natürlich, tief und kräftig, dann sind wir in einem gesunden Gleichgewicht.


Methode


Die Atemarbeit ist ein Weg, um wieder zu einer freien Atembewegung und einem harmonischen Atemrhythmus zu finden.  

Der Atem wird mittels Bewegungsübungen oder Behandlung direkt angesprochen, 

so dass er sich Schritt für Schritt wandeln kann. Erst wenn wir uns entspannen, wird die Atmung tief und gleichmässig

Die Atemtherapie ist eine natürliche und ganzheitliche Behandlungsmethode, die sich ganz dem Menschen und seinem Atemgeschehen zuwendet. 

Es eignet sich auch für Jugendliche und Kinder.

Die Einzeltherapie geht auf ihr persönliches Anliegen ein und wird individuell gestaltet.


Therapieziele:

  • Vertiefung und Harmonisierung des Atemgeschehens
  • Entwicklung von Körper- und Selbstwahrnehmung
  • Lösen von verspannten Körperregionen und Verbesserung der Körperhaltung
  • Umgang im Alltag bei Schmerzen oder Tinnitus
  • Erhalten von Beweglichkeit und Koordinationsvermögen
  • Stärken des Selbstbewusstseins und der Selbstregulierungskräfte


Anwendungen:

  • Krankheiten der Atemorgane und funktionelle Atemstörungen
  • Spannungs- und Erschöpfungszustände
  • Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung
  • Schwindel, Tinnitus
  • Kopfschmerzen
  • Ängste, depressive Verstimmungen

Kosten



1 Therapiestunde in Atem- und Körpertherapie  kostet  Fr. 110.- .


Die Behandlungsdauer ist sehr unterschiedlich und wird in Absprache mit dem Klienten getroffen. 

Bei einem chronischen Leiden empfehle ich über einen längeren Zeitraum zu behandeln.


Anerkennung:

EMR: Erfahrungsmedizinische Register


Die meisten Krankenkassen übernehmen über die Zusatzversicherung 

für Komplementärtherapie einen Kostenanteil. 

Kontakt


  • Tersierstrasse 7, 7220 Schiers
  • praxiSchiers (im Spital)
DIESE WEBSEITE WURDE MIT ERSTELLT